« Zurück zur Anzeige
Jetzt drucken

Altstadt-Süd: Ansprechend modernisierte Zweizimmerwohnung – Verkauf im Bieterverfahren!

349.000
3946 - Zum Verkauf
Altstadt-Süd: Ansprechend modernisierte Zweizimmerwohnung – Verkauf im Bieterverfahren!
Wohnfläche 57,00 m² Heizung Fernheizung Baujahr 1959

Objektbeschreibung

In diese geschmackvoll renovierte Wohnung brauchen Sie nur noch einzuziehen. Die Böden im Wohn- und Schlafzimmer wurden mit hochwertigem Eichenparkett ausgelegt, welches einen interessanten Kontrast zu den anthrazitfarbenen Fliesen in Küche, Diele und Bad darstellt. Alle Wände wurden mit Vliestapeten versehen und weiß gestrichen. Die großen Fenster sorgen für Helligkeit und viel Licht. Der gut geschnittene Balkon bietet die Gelegenheit, draußen zu essen und zu entspannen. Die ganze Wohnung ist in einem überaus guten Pflegezustand.

Ausstattung

Aktuelle Renovierungsarbeiten:
2019 – Abriss Wand zwischen Küche und Wohn-Essbereich, Erneuerung der Elektrik in diesen Räumen, Renovierung aller Wände,
Verlegung des Eichen-Echtholzparketts
2021 – Einbau einer neuen Wohnungstüre und eines neuen Fensters im Schlafzimmer

Lagebeschreibung

Wohnen im Mauritiusviertel. Dieses Quartier mit der Wolkenburg und seiner Nähe zum Grüngürtel und verschiedenen Parks bietet viel Lebensqualität. Hier leben Sie Mitten drin: Die City mit Ihren Einkaufsmöglichkeiten und dem überaus breiten gastronomischen Angebot liegt vor der Haustüre. Zudem ereichen Sie fußläufig in gut 5 Minuten Neumarkt, Zülpicher Platz, Rudolf- und Barbarossaplatz, von wo aus alle Stadtteile, der Stadtwaldgürtel, das Rheinufer oder sowohl der Haupt- als auch der Südbahnhof mit der KVB schnell erreichbar sind.

Sonstiges

Wichtige Hinweise zum Bieterverfahren
Der Kaufinteressent bietet den Kaufpreis, der ihm die Immobilie wert ist. Sowohl für den Verkäufer als auch für den Interessenten sind die Gebote zunächst unverbindlich. Entspricht das Höchstgebot den Kaufpreisvorstellungen und es kommt zu einer Einigung zwischen Bieter und Anbieter, wird, wie sonst auch, durch notarielle Beurkundung die Übertragung der Immobilie realisiert. Spannend bleibt das Verfahren bis man sich geeinigt hat, denn die Gebote der anderen Interessenten sind nicht bekannt.

Keller
Paul Saure